Folclore da Madeira!

Brinquinho

Madeiras ungewöhnliches Instrument

von Julia

Dieses charakteristische Musikinstrument Madeiras ist von herausragender Bedeutung für die Geschichte und Kultur der Region. Der Brinquinho, wörtlich übersetzt: „kleines Spielzeug“, ist ein sehr bekanntes und beliebtes Instrument auf Madeira.

Ein wirklich auffälliges Instrument!

Das auffällige Instrument besteht aus kleinen Puppen in traditioneller Kleidung. Diese Figuren tragen kleine Kastagnetten (Perkussionsinstrumente) auf dem Rücken. Die farbenfrohen Puppen sind in der Regel mit Sägemehl gefüllt. Sie werden kreisförmig auf zwei übereinanderliegenden Metallbögen angeordnet. An den Händen und Füßen der Puppen sind häufig Bierflaschendeckel befestigt.

Woher kommt der Brinquinho?

Die Geschichte der Musikinstrumente auf Madeira erstreckt sich bis zu den Anfängen der Kolonisierung dieser Inseln. Man nimmt an, dass die Braguinha von den ersten portugiesischen Siedlern in der Region eingeführt wurde. Es kommt also im Ursprung – wahrscheinlich – nicht von Madeira. Manche sagen, das markante Instrument käme aus einer ehemals portugiesischen Kolonie in Angola. Sicher sind wir uns da nicht. Aber fest steht eines: Ikonisch ist der Brinquinho auf Madeira heute allemal.

So klingt der Brinquinho

Los gehts!

Plane deine Reise:

15

Tage

Individual

Madeira - entdecken und erholen

Madeira

11

Tage

Individual

Madeira & Porto Santo rundum entdecken

Madeira

12

Tage

Individual

Wandern auf Madeira - ein Hochgenuss

Madeira

Alle Rundreisen

Buche dein Erlebnis:

Wandern

Geführte Ausflüge mit Wanderungen

Madeira

Whalewatching

Whalewatching auf Madeira

Madeira

Alle Erlebnisse

Lies mehr Stories von Julia